Mehr Einsatz für die digitale Bildung

Die SPD Oldenburg-Land wünscht sich, dass Schülerinnen und Schülern ein besserer Zugang zur
digitalen Arbeitswelt gewährt wird. Die Genossen haben einen Antrag der Jusos Oldenburg-Land
zugestimmt, in dem es um die Einführung des Faches Informatik als Hauptfach an
weiterführenden Schulen geht. "Die wichtigste Fremdsprache in der digitalen Welt wird die
Programmiersprache sein", machte Matthias Kluck, Vorsitzender der Jungsozialisten deutlich.
Man erleichtere es Jugendlichen durch gezielte Beschulung im Umgang mit Medien später eine
Tätigkeit in diesem Bereich wahrzunehmen.


"Die digitale Welt bleibt nicht stehen und unsere Unternehmen sind auf gut ausgebildete
Mitarbeiter angewiesen, diesem Ziel kommen wir durch einen solchen Beschluss näher.", fügte
der Ganderkeseer Juso Christian Hein an.


Zusätzlich forderten die Jungsozialisten die Schulen im Landkreis OIdenburg mit WLAN
auszustatten und so Lehrerinnen und Lehrern mehr Handwerkszeug für einen guten und
zukunftsorientierten Unterricht zu geben.


gez. Thore Güldner

Verfügbare Downloads Format Größe
UB-Parteitag Informatik PDF 98 KB