Erhöhung/ Veränderung des Spitzensteuersatzes

Wortlaut des Antrages:

Die Jusos Oldenburg-Land fordern die Erhöhung des Spitzensteuersatzes von bisher 45%
auf 50%, ein späteres Eintreten des Spitzensteuersatzes und eine Erhöhung des maximal zu
versteuernden Einkommens.

Begründung:
Die momentanen Steuerstufen erreichen ihr Maximum bei 45% bei einem jährlichen Einkommen
von 250.000€. Dieser Steuersatz ändert sich auch bei einem Vielfachem des Einkommens nicht
mehr. Um mehr soziale und vor allem höhere Steuergerechtigkeit zu schaffen, sollte eine höhere,
weitere Steuerstufe bei einem erheblichen höheren jährlichen Einkommen als 250.000€ eingeführt
werden.
So werden Höchstverdienende in gerechter und fairer Weise zur Mitwirkung an der Gesellschaft
verpflichtet.
Es kann nicht im Sinne der Allgemeinheit sein, wenn ein Einkommen von 250.000€ der gleichen
Besteuerung unterliegt, wie eines von mehreren Millionen. Dies entspricht nicht dem deutschen
Ziel einer progressiven Besteuerung im Sinne der sozialen Marktwirtschaft. Die Jusos im UB
Oldenburg-Land bitten um deine Zustimmung.

Verfügbare Downloads Format Größe
UB-Parteitag: Steuergerechtigkeit PDF 94 KB